Spende für Körper und Geist

Foto: Die Schüler und auch Rektor Peter Merten freuten sich über unsere jüngste Spende: Spielgeräte zur Sportförderung. Außerdem gab es Materialien für den Arbeitslehreunterricht. Pastpräsidentin Maegie Koreen (li.) und Präsidentin Andrea Büsing-Kolbe (2. v.l.) überbrachten die Spende.

Das fröhliche Kindergeschrei und Lachen schallt über den gesamten Schulhof. Dass an diesem Tag die Pausenzeiten etwas ausgedehnt werden, findet die Zustimmung von Schulleiter Peter Merten. Schließlich freut es auch ihn, dass unsere neueste Spende bei seinen Schülern der Malteserschule in Gelsenkirchen so gut ankommt. Psychomotorische Materialen für den Sportförderunterricht nennen es Fachleute, die Kinder nennen die Spielgeräte einfach beim Namen: Pedalos, Stelzen, Rollbretter etc. Diese Geräte sollen den Schülern ein wenig „Nachhilfe“ geben, denn die meisten leiden unter Bewegungsmangel und können sich schlecht konzentrieren.Da das sehr engagierte Lehrerkollegium sich bemüht, die lernbehinderten Schüler auch so fit wie möglich für das Berufsleben zu machen, hat unser Club auch Materialien für den Arbeitslehreunterricht im Bereich Werken gespendet. In der kleinen Werkstatt lernen die Schüler den Umgang mit Metall.Insgesamt 3.000 Euro konnten wir in diesem Jahr der Malteserschule zur Verfügung stellen – dieses Geld wiederum haben wir aus dem Fördertopf des Landes NRW erhalten. Ministerpräsident Jürgen Rüttgers würdigte damit unser langjähriges Engagement an dieser Schule. Bereits seit 2006 unterstützt unser Club Gelsenkirchen/Ruhrgebiet die Malteserschule in Gelsenkirchen. Besucht wird diese Förderschule zur Hälfte von Jungen und Mädchen. In den ersten Jahren haben wir das Mittagessen bezuschusst.

Termine

Gender Data Gap, Benachteiligung der Frauengesundheit in der Forschung

Datum: 20.05.2021

MINT, Zugang und Förderung von Frauen / Mädchen in naturwissenschaftlichen Bereichen

Datum: 10.06.2021

22. SI-Europakongress in Krakau – ABGESAGT 🙁

02.07.2021 - 04.07.2021