Integration gefördert

Angefangen haben wir 1999 mit einem “Kaffeetreff für Aussiedlerinnen” in Bottrop. Der monatliche Gesprächskreis bot circa 30 Aussiedlerinnen aus Russland ein wichtiges Ventil. Denn selbst für die gut qualifizierten Frauen bereitete die völlig veränderte Lebenslage Probleme. Beim gemeinsamen Kaffee konnten wir den Frauen im Alter von 25 bis 80 Jahre einige Tipps und Hilfestellungen geben. Außerdem wurden in der Runde Kontakte geknüpft und Erfahrungen ausgetauscht. Das schöne an dem Projekt: Es machte sich selbst überflüssig. Die Frauen integrierten sich in ihre neue Heimat. Weil gleichzeitig keine neuen Aussiedlerinnen nach Bottrop kamen, konnte das Projekt Ende 2000 beendet werden.

Termine

„Menopause und Krebsvorsorge“

Datum: 13.08.2020

öffentlicher Clubabend
Unsere Clubschwester Dr. Petra Babel informiert über die Neuerungen der Krebsvorsorge und aktuelle Aspekte der Menopause

Gäste sind herzlich willkommen. Gäste sollten sich allerdings spätestens drei Tage vorher per E-Mail anmelden unter
info@si-gelsenkirchen-ruhrgebiet.de

„Tat und Rat“

Datum: 10.09.2020

öffentlicher Clubabend
Die Gladbecker Unternehmerin Sabine Paschen-Schnarkowski berichtet über ihre Agentur, die Hilfe und Unterstützung im Alltag bietet.

Gäste sind herzlich willkommen. Gäste sollten sich allerdings spätestens drei Tage vorher per E-Mail anmelden unter
info@si-gelsenkirchen-ruhrgebiet.de

„Neues aus der Bücherwelt“

Datum: 12.11.2020

öffentlicher Clubabend
Unsere Clubschwester Buchhändlerin Sabine Piechaczek präsentiert uns Neuerscheinungen und ihre Lieblingsbücher.

Gäste sind herzlich willkommen. Gäste sollten sich allerdings spätestens drei Tage vorher per E-Mail anmelden unter
info@si-gelsenkirchen-ruhrgebiet.de