Ferienfreizeit finanziert

Ursula Adamowsky, Leiterin der Wohngruppe, freute sich mit den Jugendlichen über den Scheck, den SI-Clubpräsidentin Tanja Guski (re.) überreichte. Foto: Gerd Kaemper.

Die zehn Jungen und Mädchen, die in der Wohngruppe des evangelischen Kinder- und Jugendhauses in Gelsenkirchen-Buer leben, freuen sich schon auf den Sommer: Im Juni fahren sie alle gemeinsam nach Dorfeil in den Taunus. Mit Hilfe unserer Spende in Höhe von 1.500 Euro kann die Ferienfreizeit stattfinden.Die Fahrt hat eine jahrelange Tradition und bedeutet den Kindern und den Erzieherinnen sehr viel. Bislang haben sich die Kinder die Reise durch Bastelarbeiten finanziert, die im Advent verkauft wurden. Im Winter 2010 war es erstmals nicht möglich, diese Waren vorzubereiten, weil durch Umbaumaßnahmen kein ausreichender Platz für die Bastelarbeiten zur Verfügung stand. Dank unserer Spende ist die Ferienfreizeit 2011 gesichert.

Termine

„Leben im Mutter-Kind-Haus“

Datum: 09.04.2020

öffentlicher Clubabend
Maria Evers (Leiterin Mutter-Kind-Haus) gibt Einblicke in das Leben minderjähriger Mütter und deren Kinder im Christlichen Jugenddorf Herten.

Gäste sind herzlich willkommen. Gäste sollten sich allerdings spätestens drei Tage vorher per E-Mail anmelden unter
info@si-gelsenkirchen-ruhrgebiet.de

„Das Europäische Parlament“

Datum: 15.05.2020

öffentlicher Clubabend
Jutta Haug, ehemalige Abgeordnete im Europäischen Parlament, erläutert die Strukturen und Aktivitäten des EU-Parlaments.

Gäste sind herzlich willkommen. Gäste sollten sich allerdings spätestens drei Tage vorher per E-Mail anmelden unter
info@si-gelsenkirchen-ruhrgebiet.de

„Menopause und Krebsvorsorge“

Datum: 13.08.2020

öffentlicher Clubabend
Unsere Clubschwester Dr. Petra Babel informiert über die Neuerungen der Krebsvorsorge und aktuelle Aspekte der Menopause

Gäste sind herzlich willkommen. Gäste sollten sich allerdings spätestens drei Tage vorher per E-Mail anmelden unter
info@si-gelsenkirchen-ruhrgebiet.de