Bond-Vortrag ermöglicht Stipendium

Bis auf den letzten Platz gefüllt war der große Saal an der Fachhochschule Gelsenkirchen. Über 180 Besucher wollten sich den Vortrag von Professor Metin Tolan nicht entgehen lassen. Unter dem Motto „Geschüttelt, nicht gerührt – James Bond im Visier der Physik“ stellte der ausgezeichnete Wissenschaftler einige bekannte Bond-Szenen auf den wissenschaftlichen Prüfstand. Dass manche Bond-Stunts und Effekte die Grenzen der Physik sprengen, hatten die meisten Besucher schon im Vorfeld vermutet. Dass Physik aber so viel Spaß machen und begeistern kann, war für viele Gäste ungewohnt.

Metin Tolan erntete großen Applaus und von unserem Club besonderen Dank.
Der Professor, der an der Technischen Universität Dortmund Experimentelle Physik lehrt, verzichte nämlich auf jegliches Honorar, sodass der Erlös des Abends komplett dem Deutschlandstipendium zu Gute kommt. Ein Jahr lang wird eine Nachwuchswissenschaftlerin mittels Stipendium gefördert.

Termine

22. SI-Europakongress in Krakau

02.07.2021 - 04.07.2021

SI-World Convention in Dublin

27.07.2023 - 29.07.2023