Bessere Chancen für Schule und Beruf

Meriam sitzt gerne freiwillig nach, denn es lohnt sich: Seitdem die 12-Jährige am Projekt Förderunterricht der RAA Gelsenkirchen teilnimmt, haben sich ihre Noten schlagartig gebessert. Auch die anderen 120 Kinder und Jugendlichen mit Migrationshintergrund, die seit einem Jahr am Förderunterricht teilnehmen, können lauter Erfolge verbuchen. Die Schüler werden in Kleingruppen zwei bis vier Stunden pro Woche am Nachmittag von Lehramtsstudentinnen unterrichtet. Unser Club möchte, dass die RAA das Projekt auch in Zukunft fortsetzen kann – auch dann wenn die Anschubfinanzierung der Stiftung Mercator ausläuft. Deswegen haben wir im Februar 2006 bei der Feier zum 1-jährigen Bestehen des Projektes einen Scheck in Höhe von 500 Euro übergeben. Damit sind wieder einige Unterrichtsstunden gesichert.

Termine

Gender Data Gap, Benachteiligung der Frauengesundheit in der Forschung

Datum: 20.05.2021

MINT, Zugang und Förderung von Frauen / Mädchen in naturwissenschaftlichen Bereichen

Datum: 10.06.2021

22. SI-Europakongress in Krakau – ABGESAGT 🙁

02.07.2021 - 04.07.2021