AIDS-Hilfe vor dem Aus bewahrt

Die Mitarbeiterinnen der AIDS-Hilfe Gelsenkirchen müssen ihre gute Arbeit unbedingt fortführen, darin waren sich unsere 25 Mitglieder des Clubs Ruhrgebiet/Bottrop sofort einig, als uns der “Hilferuf” der AIDS-Hilfe Anfang 2001 erreichte. Im zehnten Jahr seines Bestehens drohte dem Verein das finanzielle Aus. Unsere Sorores rührten kräftig die Werbetrommel und veranstalteten eine Tombola während einer großen Benefizgala.
Die Arbeit hat sich gelohnt: Unsere Tombola-Lose verkauften sich prima, der Erlös betrug 10.000 Mark. Dieser Betrag wurde vom Hilfsfonds der Deutschen Union der Soroptimistinnen noch um 3.000 DM erhöht, so dass unser Club der AIDS-Hilfe einen Scheck in Höhe von 13.000 DM überreichen konnte.

Termine

„Leben im Mutter-Kind-Haus“

Datum: 09.04.2020

öffentlicher Clubabend
Maria Evers (Leiterin Mutter-Kind-Haus) gibt Einblicke in das Leben minderjähriger Mütter und deren Kinder im Christlichen Jugenddorf Herten.

Gäste sind herzlich willkommen. Gäste sollten sich allerdings spätestens drei Tage vorher per E-Mail anmelden unter
info@si-gelsenkirchen-ruhrgebiet.de

„Das Europäische Parlament“

Datum: 15.05.2020

öffentlicher Clubabend
Jutta Haug, ehemalige Abgeordnete im Europäischen Parlament, erläutert die Strukturen und Aktivitäten des EU-Parlaments.

Gäste sind herzlich willkommen. Gäste sollten sich allerdings spätestens drei Tage vorher per E-Mail anmelden unter
info@si-gelsenkirchen-ruhrgebiet.de

„Menopause und Krebsvorsorge“

Datum: 13.08.2020

öffentlicher Clubabend
Unsere Clubschwester Dr. Petra Babel informiert über die Neuerungen der Krebsvorsorge und aktuelle Aspekte der Menopause

Gäste sind herzlich willkommen. Gäste sollten sich allerdings spätestens drei Tage vorher per E-Mail anmelden unter
info@si-gelsenkirchen-ruhrgebiet.de