5.000 Euro fürs Frauenhaus GE

Selbst mit Maske kann man Natalia Spivak (2.v.r) und Serap Önen (r.) die Freude ansehen: Die beiden Sozialarbeiterinnen im Frauenhaus Gelsenkirchen freuten sich riesig über eine Spende von 5.000 Euro. Dr. Rosmarie Kötter (2.v.l. ) und Susanne Brinkmann (l.) überbrachten stellvertretend für die drei Gelsenkirchener Clubs der Soroptimistinnen den großen Scheck. Das Geld konnte aus den Aktionen der drei Gelsenkirchener SI-Clubs zum Orange Day am 25.11.2021 generiert werden.

Neue Waschmaschinen nötig

Im Moment leben 6 Frauen und 6 Kinder im Frauenhaus Gelsenkirchen, coronagerecht in Einzelzimmern. Das Spendengeld kommt zum richtigen Zeitpunkt: In der dritten Etage müssen dringend die Küche und der Wohnbereich erneuert werden. Auch werden neue Waschmaschinen benötigt. (Neuwertige Waschmaschinen werden auch gerne angenommen! Meldungen unter
info@si-gelsenkirchen-ruhrgebiet.de). Foto: Maria Jost

Termine

Gewinnung und Bindung junger Clubschwestern, Referentin Sophie Descollaz-Dunkel

Datum: 09.06.2022

Uhrzeit: 19:30 - 21:30

Sommerfest – intern

Datum: 14.07.2022

Uhrzeit: 19:30

Gendern in der Sprache

Datum: 11.08.2022

Uhrzeit: 19:30 -21:30