Gebrauchte Handys spenden

Wir Soroptimistinnen unterstützen eine Mädchenschule in Kenia. Lebensmittel und Schulmaterial bekommen die Mädchen (siehe Foto und nächsten Beitrag). Wegen Corona bleiben die Schulen bis Ende 2020 zu. Wir starten einen Spendenaufruf: Neben Geldspenden bräuchte die „Diani Maendeleo Academy“ für ihre Schülerinnen gebrauchte Smartphones oder Tablets, die WhatsApp-fähig sind. Über den Messangerdienst oder Zoom könnte die Schule Kontakt zu den Schülerinnen halten. Die Hausaufgaben könnten besser verteilt und kontrolliert werden. Schulleiterin Ingeborg Langefeld befürchtet, dass ohne regelmäßigen Kontakt viele Mädchen die Schule abbrechen. Das wäre fatal: In Kenia gehen die Kinder acht Jahre zur Volksschule (Primary School), die aber nur wenig Bildung vermittelt. Auf einer weiterführenden Schule wie der Diani Maendeleo Academy können die Mädchen nach vier Jahren das Abitur machen. „Ohne Secondary-Abschluss hast du keine Chance in Kenia“, sagt Ingeborg Langefeld. Nur mit Abitur bekomme man besser bezahlte Jobs in Büros, Restaurants oder Hotels. Nähere Infos über die Schule gibt es unter www.girlshope.de.  

So kann man helfen:

Gebrauchte Smartphones und Tables können am Vereinssitz in Gelsenkirchen-Ückendorf bei Bianca Herms (Auf Böhlingshof 12, 45888 Gelsenkirchen, Tel. 0209 155 12 52, bherms@gmx.de) abgegeben werden. Die Geräte müssen über einen guten Akku verfügen, denn in den Dörfern haben die Mädchen nur unregelmäßig Zugang zu Strom. Geldspenden sind auch über unseren Förderverein Soroptimist International Club Gelsenkirchen/Ruhrgebiet e.V. möglich  (IBAN: DE38 4205 0001 0101 1559 21).

Termine

Clubabend “Frauen im Handwerk”

Datum: 12.10.2023

Uhrzeit: 19:30

Claudia Schneider+ Referentinnen

Chorale Feminale 21.10.2023 – Herten Glashaus

Datum: 21.10.2023

Uhrzeit: 18:30

ChoraleFeminale2023_

Nach 10 Jahren ist es endlich wieder soweit, die Soroptimistinnen Gelsenkirchen/Ruhrgebiet begrüßen den kabarettistischen Frauenchor wieder im Glashaus Herten.

„Frauen leben! Ein Frauenleben – Vom Eisprung bis zur Blasenschwäche!“
In Liedern, Gedichten und pointierten Geschichten lässt der kabarettistische Frauenchor Chorale Feminale ein generationstypisches Frauenleben Revue passieren.
Eintritt 19 €
Mit dem Reinerlös dieser Benefizveranstaltung werden Selbstbehauptungskurse für Mädchen in Herten finanziert.

Chorale Feminale bietet wieder pointierte, musikalische Einblicke in das Leben einer Frau. Vom holprigen Start ins Leben, über den kurvigen Weg eines Frauenlebens spannen sie den Bogen vom Anfang bis nach dem ersehnten bitteren Ende. Immer wieder stellen sie die Linse auf die unterschiedlichen Rollen im Laufe des Lebens ein.

Bücherabend bei Sabine P. Buchhandlung “Junius”

Datum: 09.11.2023

Uhrzeit: 19:00

Junius

Wie jedes Jahr empfiehlt und unsere Clubschwester nicht nur allerlei lesenswertes, sondern gibt schon viele viele Anregungen für den weihnachtlichen Wunschzettel!