Kindgerechte Möbel fürs Mutter-Kind-Haus in Herten

Eine kleine Küche auf Maß gefertigt für Kinder: Sie steht jetzt im Mutter-Kind-Haus im Christlichen Jugenddorf (CJD) in Herten. Unser Club hat die kindgerechten Möbel finanziert. Die Spende in Höhe von 1.000 Euro stammt aus dem Erlös unseres ersten Ladies-Benefiz-Trödelmarktes im Herbst 2019. Wir wollen mit der Kinderküche nicht das alte Rollenbild verfestigen – selbstverständlich werden auch Jungs in der Küche spielerisch lernen, wie man sich gut ernährt und wie wichtig Hygiene ist. Man muss wissen: Im Mutter-Kind-Haus leben vorwiegend minderjährige Mütter mit ihren kleinen Kindern oder junge Erwachsene, die aus verschiedenen Gründen nicht in ihrer Herkunftsfamilie leben können. Sie erhalten hier Hilfe zur Selbsthilfe. Sie lernen u.a., wie man einen eigenen Haushalt führt.

Maria Evers, Leiterin des Mutter-Kind-Hauses, freute sich über unseren Scheck in Höhe von 1.000 Euro, den Sibylle, Karin und Petra (v.li) vorbeigebracht haben. Foto: privat

Termine

1 Jahr Corona, Auswirkungen auf die stereotypen Rollenverteilungen?!

Datum: 08.04.2021

Daniela Heimann vom Landeselternrat gibt uns einen Überblick über Wunsch & Realität

Gender Data Gap, Benachteiligung der Frauengesundheit in der Forschung

Datum: 20.05.2021

MINT, Zugang und Förderung von Frauen / Mädchen in naturwissenschaftlichen Bereichen

Datum: 10.06.2021